– GmbH-Geschäftsführer: Aktuelle Rechte und Pflichten –

In diesem Seminar erhältst du einen umfassenden Überblick über die aktuellen Rechte und Pflichten von Geschäftsführern einer GmbH.
Du erlernst, welche Haftungsrisiken als Geschäftsführer bestehen und wie diese vermieden oder minimiert werden können. Zudem erfährst du, wie du dich im Umgang mit den Gesellschaftern richtig verhältst und welche Pflichten du in der laufenden Geschäftsführung hast. Kenne deine Rechte und Pflichten! S+P macht dich fit.
Prokurist Rechte & Pflichten

Prokurist Rechte & Pflichten

Für Geschäftsführer, Vorstände, Aufsichtsräte, Prokuristen
und Handlungsbevollmächtigte.

Online

1610 €

Zzgl. gesetzl. MwSt.

    • 1. Tag:

      • Unternehmen mit der BWA steuern
      • Rentabilität und Ertragslage mit Kennzahlen steuern
      • Liquidität und Cashflow mit Kennzahlen steuern
    • 2. Tag:

      • GmbH-Geschäftsführer: Aktuelle Rechte und Pflichten
      • Compliance: Agiles Compliance Management
      • Auf was kommt es beim Geschäftsführer-Vertrag und beim Prokuristen-Vertrag an?
Programm zum Seminar: GmbH-Geschäftsführer: Aktuelle Rechte und Pflichten

Programm 1. Seminartag

09.15 bis 17.00          

 Unternehmen mit der BWA steuern

  • Unterscheidung von Bilanz-, GuV- und BWA-Kennzahlen
    • Plausibilitäts-Checkliste zur Monats-GuV und -BWA
    • Korrekte Erfassung von halbfertigen Aufträgen/Projekten und richtiger Ausweis in der BWA und Bilanz
  • Steuern mit BWA und Schlüsselkennzahlen                                     

Rentabilität und Ertragslage sicher steuern

  • Welche Top-Kennzahlen gibt es im Controlling und in der Bilanzanalyse?
  • Kennzahlen und Benchmarks zur Rentabilität und Ertragslage
  • Wie entwickeln sich Wertschöpfung, Deckungsbeitrag, EBITDA, EBIT und Umsatzrentabilität?

Vermögens- und Finanzlage gezielt beurteilen

  • Bilanzen und Jahresabschluss richtig lesen, Chancen und Risiken frühzeitig erkennen
    • Erkennen von Entwicklungstendenzen mit Branchen- und Zeitvergleichen
    • Wie kann ich das eigene Unternehmens-Rating aktiv steuern?
  • Rating als Basis eines Frühwarnsystems für Fehlentwicklungen

Liquidität und Cash Flow im Griff

  • Cash Flow, Finanzen und Liquidität: der feine Unterschied in der Praxis
    • Finanz- und Liquiditätslage des Unternehmens richtig einschätzen und zuverlässig planen
    • Ermittlung und Optimierung des Cash Flows
    • Zuverlässige Analyse der Liquidität mit Kennzahlen

Programm 2. Seminartag

09.15 bis 17.00          

Aktuelle Rechten und Pflichten für GmbH-Geschäftsführer

  • Wirecard, VW & Co. – Maßstab für alle?
  • Einrichtung und Aktivierung der Compliance Organisation
    • Verantwortung Compliance: Haftungsrechtliche Garantenstellung
    • Neue Pflichten des FISG: Risikomanagement + Internes Kontrollsystem
    • Neue Haftungsrisiken: Transparenzregister und Tax-Compliance

Compliance: Agiles Compliance Management

  • Code of Conduct: Grundwerte und Leitungskultur im Fokus von Compliance Accountability-Prinzip: Neue Pflichten für Mitarbeiter
  • Geschenke und Einladungen: Was sind die Richtlinien?
  • Korruption im In- und Ausland

Pflichten als Geschäftsführer und als Prokurist aktiv steuern

  • Welche Haftungsansprüche können gegen Geschäftsführer und Prokuristen geltend gemacht werden?
    • Hauptpflichten im Griff: Kapitalerhaltung, Buchführung & Co.
    • Mindest-Kontrollpflichten als Geschäftsführer und Prokurist
    • Strafrechtliche Risiken als Geschäftsführer und Prokurist aktiv begrenzen

Auf was kommt es beim Geschäftsführer-Vertrag und beim Prokuristen-Vertrag an?

  • Was müssen Geschäftsführer und Prokuristen über ihren eigenen Anstellungsvertrag wissen?
    • Welche Kompetenzen dürfen Geschäftsführer, Prokuristen und Handlungsbevollmächtigte ausüben?
    • Einzel- und Gesamtprokura, echte und „unechte“ Prokura
    • Haftungsfalle: Abberufung des Geschäftsführers und des Prokuristen

    S+P Tool Box

    S+P Check: Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung
    S+P Dashboard: Reporting-Pflichten für Geschäftsführer und Aufsichtsrat

    – Prokurist Rechte & Pflichten –

    Das könnte Sie interessieren…


    Wie wird die Rolle des Prokuristen definiert?

    Ein Prokurist ist eine Person, die für eine Organisation oder ein Unternehmen als Handlungsbevollmächtigter fungiert. Er oder sie hat die Befugnis, im Namen der Organisation zu handeln und Entscheidungen zu treffen. In vielen Ländern ist ein Prokurist auch als Geschäftsführer oder Vorstand bekannt.

    In Deutschland gibt es keine gesetzliche Definition des Begriffs „Prokurist“. Jedoch wird er in der Praxis häufig als Handlungsbevollmächtigter einer Gesellschaft oder eines Unternehmens bezeichnet. In der Regel hat ein Prokurist die gleichen Rechte und Pflichten wie ein Geschäftsführer oder Vorstand.

    Prokuristen sind in der Regel Angestellte ihrer Organisation oder ihres Unternehmens. Sie haben jedoch keinen Arbeitsvertrag mit ihrer Organisation oder ihrem Unternehmen, sondern nur einen Dienstvertrag mit dem Prokuristen selbst. Dieser Dienstvertrag regelt die Rechte und Pflichten des Prokuristen im Rahmen seiner Tätigkeit.

    Der Dienstvertrag kann beispielsweise festlegen, dass der Prokurist für einen bestimmten Zeitraum angestellt ist. In diesem Fall ist er an die Bedingungen seines Dienstvertrags gebunden und kann nicht vorzeitig aus dem Vertrag ausscheiden. Der Dienstvertrag kann auch festlegen, welche Aufgaben der Prokurist übernimmt und welche Entscheidungsbefugnisse er hat. Der Dienstvertrag muss schriftlich festgehalten werden und sollte von beiden Seiten unterschrieben werden.

    Er kann jederzeit gekündigt werden, allerdings muss in diesem Fall eine angemessene Kündigungsfrist vereinbart werden.


    Lernen leichter gemacht – mit der S+P Lounge

    Online Schulungen sind ein großartiges Produkt, um schnell und einfach online zu lernen. Sie sind perfekt für Menschen, die keine Zeit haben, in einem Präsenzseminar zu lernen. Du kannst die S+P Online Schulung jederzeit und an jedem Ort nutzen.

    Mit der S+P Lounge erhältst du Zugang zu hochwertigen Lernmaterialien und kannst sofort mit deiner Weiterbildung beginnen. Online Schulungen sind eine großartige Möglichkeit, neue Kenntnisse zu erwerben und dein Wissen zu erweitern. S+P Online Schulungen – lerne von den Besten!

    Die S+P Lounge ist die ultimative Lern- und Weiterbildungsplattform, um sich auf Prüfungen vorzubereiten, Informationen zu verarbeiten und Wissen zu erwerben. In deiner Lounge findest du deine Online-Kurse, ein personalisiertes Dashboard, um deinen Fortschritt zu verfolgen, sowie die S+P Tool Box mit den neuesten Arbeitshilfen.

    Die S+P Lounge ist ein exklusiver Lernbereich, in dem du Zugang zu hochwertigen Lernmaterialien hast. So kannst du sofort mit deiner Weiterbildung beginnen und bleibst immer auf dem Laufenden.

    ❇️ Sofortige Weiterbildung:

    Mit der S+P Lounge hast du sofort Zugang zu hochwertigen Lernmaterialien und kannst mit deiner Weiterbildung beginnen.

    ❇️  E-Learning als Warm Up für den Seminartag

    Lerne effektiv mit S+P Lounge – das E-Learning Warm Up. Das im Seminarpreis includierte E-Learning ist eine großartige Möglichkeit, sich auf das gebuchte Seminar vorzubereiten.

    ❇️ Hochwertiges Lernmaterial:

    Du erhältst Zugang zu einer Vielzahl an hochwertigen Lernmaterialien, die dich bei deiner Weiterbildung unterstützen.

    ❇️ Einfacher Zugang:

    Du kannst dich einfach und schnell in die S+P Lounge einloggen und sofort mit dem Lernen beginnen.

    Seminare Geschäftsführer

    Kontakt

    Newsletter