Skip to main content
<ul class="uk-list">
                <li class="el-item">            
        <div class="uk-grid-small uk-child-width-expand uk-flex-nowrap" uk-grid>            <div class="uk-width-auto"><span class="el-image uk-text-primary" uk-icon="icon: chevron-right;"></span></div>            <div>
                <div class="el-content uk-panel"><p>Aktuelle Rechte und Pflichten für GmbH-Geschäftsführer und Prokuristen</p></div>            </div>
        </div>
        </li>                <li class="el-item">            
        <div class="uk-grid-small uk-child-width-expand uk-flex-nowrap" uk-grid>            <div class="uk-width-auto"><span class="el-image uk-text-primary" uk-icon="icon: chevron-right;"></span></div>            <div>
                <div class="el-content uk-panel"><p>Proaktiv handeln: Verantwortlichkeiten von Geschäftsführern und Prokuristen</p></div>            </div>
        </div>
        </li>                <li class="el-item">            
        <div class="uk-grid-small uk-child-width-expand uk-flex-nowrap" uk-grid>            <div class="uk-width-auto"><span class="el-image uk-text-primary" uk-icon="icon: chevron-right;"></span></div>            <div>
                <div class="el-content uk-panel"><p>Regulatory Update für Manager:innen</p></div>            </div>
        </div>
        </li>                <li class="el-item">            
        <div class="uk-grid-small uk-child-width-expand uk-flex-nowrap" uk-grid>            <div class="uk-width-auto"><span class="el-image uk-text-primary" uk-icon="icon: clock;"></span></div>            <div>
                <div class="el-content uk-panel"><p>09.15 bis 17.00</p></div>            </div>
        </div>
        </li>        
</ul>

Risiken minimieren, Vertrauen stärken: Compliance-Strategien für Geschäftsführer

In der heutigen Geschäftswelt sind Compliance-Richtlinien unverzichtbar, um Risiken zu minimieren und Vertrauen bei Kunden, Investoren und Behörden zu stärken. Doch wie kannst du sicherstellen, dass dein Unternehmen die Anforderungen erfüllt und potenzielle Risiken rechtzeitig erkennt?

Unser Seminar „Risiken minimieren, Vertrauen stärken: Compliance-Strategien für Geschäftsführer“ bietet dir eine umfassende Einführung in das Thema Compliance-Management und gibt dir praktische Tipps, um deine Compliance-Strategie zu optimieren. Unsere erfahrenen Referenten zeigen dir, wie du Compliance-Risiken frühzeitig erkennst und geeignete Maßnahmen ergreifst, um diese zu minimieren.

Profitiere von unseren interaktiven Workshops und lerne, wie du dein Compliance-Management in deinem Unternehmen erfolgreich umsetzen und weiterentwickeln kannst. Erfahre, wie du dein Unternehmen auf dem Weg zu einer erfolgreichen Compliance-Strategie begleitest und dabei das Vertrauen deiner Kunden, Investoren und Behörden stärken kannst.

Compliance für Geschäftsführer

Compliance für Geschäftsführer

Für Geschäftsführer + Vorstände + Aufsichtsräte+ Prokuristen/ Handlungsbevollmächtige + Führungskräfte + Compliance-Beauftragte

Online

805 €

Zzgl. gesetzl. MwSt.

    • Aktuelle Rechte und Pflichten für GmbH-Geschäftsführer und Prokuristen

    • Proaktiv handeln: Verantwortlichkeiten von Geschäftsführern und Prokuristen

    • Regulatory Update für Manager:innen

    • 09.15 bis 17.00

Immer auf dem neuesten Stand – das Update Seminar: Deine Rolle als C-Level

09.15 bis 17.00          

Aktuelle Rechte und Pflichten für GmbH-Geschäftsführer und Prokuristen

  • Aktualisierte Rechte und Pflichten im Kontext von Fällen wie Wirecard und VW: Einrichtung und Aktivierung der Compliance Organisation sowie haftungsrechtliche Garantenstellung.
  • Implementierung von Risikomanagement und Internem Kontrollsystem – Gesetz über den Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen für Unternehmen (StaRUG) und Gesetz zur Stärkung der Finanzmarktintegrität (FISG)

Dein Nutzen: Durch die fortlaufende Anpassung an aktuelle gesetzliche Rahmenbedingungen und die Identifikation potenzieller Risiken sorgst du für eine rechtskonforme und erfolgreiche Unternehmensführung.

Proaktiv handeln: Verantwortlichkeiten von Geschäftsführern und Prokuristen

  • Vertragskunde: Was müssen Geschäftsführer und Prokuristen über ihren eigenen Anstellungsvertrag wissen?
  • Kompetenzen: Welche Befugnisse dürfen Geschäftsführer, Prokuristen und Handlungsbevollmächtigte ausüben? Unterschiede zwischen Einzel- und Gesamtprokura sowie echter und „unechter“ Prokura.
  • Haftungsprävention: Umgang mit der Abberufung als Geschäftsführer und des Prokuristen sowie Mindest-Kontrollpflichten.

Dein Nutzen: Ein fundiertes Verständnis deiner Pflichten als Geschäftsführer oder Prokurist bereitet dich besser darauf vor, Haftungsansprüche zu vermeiden und rechtliche Risiken zu minimieren.

Regulatory Update für Manager:innen

  • Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG): Aktuelle Anforderungen an die Lieferketten und ESG-Standards.
  • Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG): Notwendigkeit und Implementierung eines effektiven Whistleblowing-Systems.
  • Digital Operational Resilience Act (DORA): Verantwortung für die Cyber-Sicherheit und die rechtlichen Konsequenzen bei Verstößen.

Dein Nutzen: Mit einem tiefgreifenden Verständnis der aktuellen Rechte und Pflichten für GmbH-Geschäftsführer und Prokuristen kannst du rechtliche Fallstricke vermeiden und dein Unternehmen effektiv und konform führen.

Compliance Update für Geschäftsführer

In deinem Seminar enthalten:

Die S+P Tool Box

  • Vorträge als PDF: Für ein schnelles Nachschlagen und Auffrischen des Seminarinhalts.
  • Compliance-Aufbau-Toolkit: Ein strukturierter Ansatz zur Einrichtung eines robusten Compliance-Systems, um sicherzustellen, dass das Unternehmen stets im Einklang mit den rechtlichen und regulatorischen Vorgaben steht.
    • Haftung und Rechte in der C-Level Funktion: Ein umfassendes Set von Ressourcen, das die spezifischen Rechte, Pflichten und Risiken einer C-Level Funktion beleuchtet. Bleibe stets informiert und schütze dich und dein Unternehmen.

    Praxisnahes Lernen für deinen Arbeitsalltag: Erfolgreiche Beispiele, sofortige Anwendung.

    • Ein eindrucksvolles Beispiel dafür, wie Kappa PLC unser Compliance-Aufbau-Toolkit einsetzte, um ein Compliance-System zu etablieren, das nicht nur robust, sondern auch geschäftsorientiert war.
    • Lieferkettensorgfalt bei Alpha Industries:
      Wie Alpha Industries mithilfe unseres LkSG-Toolkits die komplette Lieferkette nach ESG-Standards überwachte und dadurch potenzielle Verstöße gegen das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz erfolgreich abwendete.
    • Whistleblowing-Initiative bei Beta Solutions:
      Wie Beta Solutions unser HinSchG-Toolkit nutzte, um ein effizientes und rechtssicheres Whistleblowing-System zu implementieren, wodurch sie interne Unregelmäßigkeiten frühzeitig erkennen und angehen konnten.
    • Cyber-Sicherheitsoptimierung bei Gamma Tech:
      Ein tiefer Einblick, wie Gamma Tech das S+P DORA-Toolkit einsetzte, um Cyber-Sicherheitslücken proaktiv zu identifizieren und somit die Einhaltung des Digital Operational Resilience Act sicherzustellen und rechtliche Risiken zu minimieren.

    5 Gründe warum die S+P Tool Box so beliebt ist

    ✅  Die S+P Tool Box ist sehr praxisorientiert

    Die Tool Box bietet alles, was du für deinen Erfolg benötigst. Instrumente und Techniken helfen dir, das Erlernte schnell in der Praxis einzusetzen. 

    ✅  Die S+P Tool Box bietet einfache und intuitive Instrumente für die Praxis

    Die S+P Tool Box ist sehr einfach zu bedienen. Es gibt keine komplizierten Einstellungen oder Funktionen, die man erlernen muss. Alles, was du tun mußt, ist die Schritte befolgen.

    ✅  Die S+P Tool Box ist sehr effektiv

    Die S+P Tool Box ist sehr effektiv. Man kann in kürzester Zeit sehr gute Ergebnisse erzielen. Man muss nicht stundenlang üben oder trainieren, um gute Ergebnisse in der Praxis zu erzielen.

    ✅  Die S+P Tool Box ist sehr anpassungsfähig

    Die S+P Tool Box ist sehr anpassungsfähig. Man kann die Instrumente an seine eigenen Bedürfnisse und Wünsche anpassen. So bleibst du immer auf dem neuesten Stand.

    ✅  Die S+P Tool Box ist sehr flexibel

    Die S+P Tool Box ist sehr flexibel. Man kann die Instrumente und Working Papers jederzeit und überall einsetzen. Du kannst die Tool Box remote, im Büro oder unterwegs anwenden.



    Compliance: Die Bedeutung für den Erfolg deines Unternehmens

    Compliance ist die Regelkonformität eines Unternehmens. Die Einhaltung von Regularien und Gesetzen ist also oberstes Gebot. Doch Compliance ist mehr als nur Rechtssicherheit. Viele Unternehmen sehen in der Umsetzung einer compliance-konformen Strategie auch den Schlüssel zum Erfolg. Denn nur wer sich an die Regeln hält, kann langfristig im Markt bestehen.

    1. Die Definition von Compliance

    Compliance bezeichnet die Einhaltung von Rechtsvorschriften und Regeln. Dazu gehören auch Unternehmensrichtlinien, Verhaltenskodizes und Branchenstandards. Compliance-Programme sollen sicherstellen, dass Mitarbeiter die Regeln verstehen und einhalten. Gleichzeitig sollen sie helfen, Risiken zu identifizieren und zu minimieren.

    Die Definition von Compliance ist also relativ einfach. Aber was bedeutet das für Unternehmen? Und wie können sie sicherstellen, dass ihre Compliance-Programme wirksam sind?

    Unternehmen müssen sich an immer mehr Rechtsvorschriften halten. Die Globalisierung und die technologische Entwicklung haben dazu geführt, dass die Gesetze und Regeln in immer mehr Ländern gelten. Gleichzeitig werden die Anforderungen an die Unternehmen höher. Durch die engere Zusammenarbeit mit Behörden, Aufsichtsbehörden und anderen Interessengruppen wird erwartet, dass Unternehmen ihre Compliance-Programme kontinuierlich überprüfen und verbessern.

    Die Bedeutung von Compliance für Unternehmen kann daher nicht unterschätzt werden. Compliance ist keine reine Kostenfaktor, sondern kann auch einen wichtigen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten. Durch ein effektives Compliance-Management können Unternehmen Risiken minimieren, ihr Reputationsrisiko senken und Vertrauen bei Stakeholdern aufbauen. Gleichzeitig können sie so ihr unternehmerisches Handeln transparent machen und den Dialog mit den interessierten Kreisen suchen.

    Ein effektives Compliance-Management setzt allerdings voraus, dass die Unternehmensleitung die Bedeutung von Compliance erkennt und bereit ist, in entsprechende Programme zu investieren. Nur so kann sichergestellt werden, dass alle Mitarbeiter über die Regeln informiert sind und diese auch einhalten.

    2. Warum ist Compliance wichtig?

    Wenn ein Unternehmen nachhaltig erfolgreich sein will, ist die Einhaltung von Regeln und Compliance unerlässlich. Viele Unternehmen denken, dass Compliance teuer und aufwendig ist. Doch in Wahrheit kann es das Unternehmen vor schweren Schäden bewahren – sowohl finanzieller Art als auch im Ruf. Denn wenn ein Unternehmen gegen geltende Gesetze verstößt, drohen hohe Strafen und Bußgelder. Auch der Ruf des Unternehmens kann leiden, was langfristig zu Umsatzeinbußen führt. Compliance ist also keine Kostenfalle, sondern eine Investition in den Erfolg des Unternehmens.

    3. Wie kann man den Erfolg von Compliance messen?

    Viele Unternehmen sind sich nicht sicher, wie Compliance im Unternehmen aussehen soll und ob es überhaupt Sinn macht, in Compliance zu investieren. Dabei ist Compliance kein reines Kostenproblem, sondern gerade in Zeiten von Datenschutz-Skandalen und steigendem Wettbewerbsdruck ein wichtiger Erfolgsfaktor für Unternehmen. Doch wie kann man den Erfolg von Compliance messen?

    Die erste Möglichkeit ist die Messung des Risikos. Dabei geht es darum zu ermitteln, welche Risiken für das Unternehmen bestehen und inwieweit diese reduziert werden können. Eine zweite Möglichkeit ist die Messung der Effektivität von Maßnahmen. Dabei geht es darum zu ermitteln, ob die getroffenen Maßnahmen auch tatsächlich den gewünschten Effekt haben. Eine dritte Möglichkeit ist die Messung der Zufriedenheit der Mitarbeiter. Dabei geht es darum festzustellen, ob die Mitarbeiter mit den getroffenen Maßnahmen zufrieden sind und ob sie diese als hilfreich empfinden.


    Lernen leichter gemacht – mit der S+P Lounge

    Online Schulungen sind ein großartiges Produkt, um schnell und einfach online zu lernen. Sie sind perfekt für Menschen, die keine Zeit haben, in einem Präsenzseminar zu lernen. Du kannst die S+P Online Schulung jederzeit und an jedem Ort nutzen.

    Mit der S+P Lounge erhältst du Zugang zu hochwertigen Lernmaterialien und kannst sofort mit deiner Weiterbildung beginnen. Online Schulungen sind eine großartige Möglichkeit, neue Kenntnisse zu erwerben und dein Wissen zu erweitern. S+P Online Schulungen – lerne von den Besten!

    Die S+P Lounge ist die ultimative Lern- und Weiterbildungsplattform, um sich auf Prüfungen vorzubereiten, Informationen zu verarbeiten und Wissen zu erwerben. In deiner Lounge findest du deine Online-Kurse, ein personalisiertes Dashboard, um deinen Fortschritt zu verfolgen, sowie die S+P Tool Box mit den neuesten Arbeitshilfen.

    Die S+P Lounge ist ein exklusiver Lernbereich, in dem du Zugang zu hochwertigen Lernmaterialien hast. So kannst du sofort mit deiner Weiterbildung beginnen und bleibst immer auf dem Laufenden.

    ❇️ Sofortige Weiterbildung:

    Mit der S+P Lounge hast du sofort Zugang zu hochwertigen Lernmaterialien und kannst mit deiner Weiterbildung beginnen.

    ❇️  E-Learning als Warm Up für den Seminartag

    Lerne effektiv mit S+P Lounge – das E-Learning Warm Up. Das im Seminarpreis includierte E-Learning ist eine großartige Möglichkeit, sich auf das gebuchte Seminar vorzubereiten.

    ❇️ Hochwertiges Lernmaterial:

    Du erhältst Zugang zu einer Vielzahl an hochwertigen Lernmaterialien, die dich bei deiner Weiterbildung unterstützen.

    ❇️ Einfacher Zugang:

    Du kannst dich einfach und schnell in die S+P Lounge einloggen und sofort mit dem Lernen beginnen.